Datenschutzerklärung für VG-Wort

Cookies und Meldungen zu Zugriffszahlen

Wir set­zen „Ses­sion-Cook­ies“ der VG Wort, München, zur Mes­sung von Zugrif­f­en auf Tex­ten ein, um die Kopier­wahrschein­lichkeit zu erfassen. Ses­sion-Cook­ies sind kleine Infor­ma­tion­sein­heit­en, die ein Anbi­eter im Arbeitsspe­ich­er des Com­put­ers des Besuch­ers spe­ichert. In einem Ses­sion-Cook­ie wird eine zufäl­lig erzeugte ein­deutige Iden­ti­fika­tion­snum­mer abgelegt, eine soge­nan­nte Ses­sion-ID. Außer­dem enthält ein Cook­ie die Angabe über seine Herkun­ft und die Spe­icher­frist. Ses­sion-Cook­ies kön­nen keine anderen Dat­en spe­ich­ern. Diese Mes­sun­gen wer­den von der Kan­tar Ger­many GmbH nach dem Skalier­baren Zen­tralen Messver­fahren (SZM) durchge­führt. Sie helfen dabei, die Kopier­wahrschein­lichkeit einzel­ner Texte zur Vergü­tung von geset­zlichen Ansprüchen von Autoren und Ver­la­gen zu ermit­teln. Wir erfassen keine per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en über Cookies.

Viele unser­er Seit­en sind mit JavaScript-Aufrufen verse­hen, über die wir die Zugriffe an die Ver­w­er­tungs­ge­sellschaft Wort (VG Wort) melden. Wir ermöglichen damit, dass unsere Autoren an den Auss­chüt­tun­gen der VG Wort par­tizip­ieren, die die geset­zliche Vergü­tung für die Nutzun­gen urhe­ber­rechtlich geschützter Werke gem. § 53 UrhG sicherstellen.

Eine Nutzung unser­er Ange­bote ist auch ohne Cook­ies möglich. Die meis­ten Brows­er sind so eingestellt, dass sie Cook­ies automa­tisch akzep­tieren. Sie kön­nen das Spe­ich­ern von Cook­ies jedoch deak­tivieren oder Ihren Brows­er so ein­stellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cook­ies gesendet werden.

Datenschutzerklärung zur Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens

Unsere Web­site und unser mobiles Webange­bot nutzen das „Skalier­bare Zen­trale Messver­fahren“ (SZM) der Kan­tar Ger­many GmbH für die Ermit­tlung sta­tis­tis­ch­er Ken­nwerte zur Ermit­tlung der Kopier­wahrschein­lichkeit von Texten.

Dabei wer­den anonyme Mess­werte erhoben. Die Zugriff­szahlen­mes­sung ver­wen­det zur Wieder­erken­nung von Com­put­er­sys­te­men alter­na­tiv ein Ses­sion-Cook­ie oder eine Sig­natur, die aus ver­schiede­nen automa­tisch über­tra­ge­nen Infor­ma­tio­nen Ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen wer­den nur in anonymisiert­er Form verarbeitet.

Das Ver­fahren wurde unter der Beach­tung des Daten­schutzes entwick­elt. Einziges Ziel des Ver­fahrens ist es, die Kopier­wahrschein­lichkeit einzel­ner Texte zu ermitteln.

Zu keinem Zeit­punkt wer­den einzelne Nutzer iden­ti­fiziert. Ihre Iden­tität bleibt immer geschützt. Sie erhal­ten über das Sys­tem keine Werbung.